Heinz Schirmacher GmbH - Hochfrequenzschweißmaschinen
Telefon:(0049) 04154 / 86 16-0
E-Mail:info@schirmacher-hf.de
Service:service@schirmacher-hf.de
Sales:sales@schirmacher-hf.de

Hochfrequenz-Schweißen

Beim Hochfrequenz-Schweißen wird die Schweißwärme durch Molekularschwingungen (Reibungswärme) direkt im zu schweißenden Kunststoffmaterial erzeugt. Dadurch entsteht eine gleichmäßig Erwärmung, auch bei dicken Materialien. Durch Wärmeabfuhr zum Schweißwerkzeug (Elektrode) und zur Druckplatte wird die Oberfläche geschont, während an der Nahtstelle die höchste Temperatur wirksam wird und eine optimale Verbindung erzeugt. HF-schweißbar bzw. erwärmbar sind alle polaren Materialien u.a. Weich- und Hart-PVC, Polyurethan (TPU), bestimmte Polyamide (PA), bestimmte Polyester (PES), einige TPO Sorten sowie Verbundmaterialien mit einem ausreichenden Prozentsatz an HF-aktivierbaren Stoffen.

Ein Merkblatt zur Folieneignung finden Sie hier. Nicht HF-aktivierbare Materialien, wie z.B. Textilien, werden mit Schweißhilfsfolien oder HF-aktivierbaren Klebern verbunden.

Merkmale:

  • sehr hohe Nahtfestigkeit (bis zu 70% des Grundwerkstoffes)
  • beste Nahtqualität durch idealen Temperaturverlauf und Auskühlen unter Druck
  • sehr dicke Folien schweißbar
  • Möglichkeit des Trenn- und Konturschweißens (auch dreidimensional)
  • geringer Energiebedarf
Schweißverfahren im Detail

Heinz Schirmacher GmbH, Otto-Hahn-Straße 7, D-22946 Trittau, Telefon: (0049) 04154 / 86 16-0

Impressum